Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Neustadt b. Coburg

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 03.12.2020, 13:59 Uhr

Veröffentlicht von NB

🍀📕 AWO: Neues Angebot ++ Der GLÜCKSBRINGER ++ 📕🍀

Ein Gemeinschaftsprojekt der Quartiersarbeit im AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken

Das Jahr 2020 hat uns vor besondere Herausforderungen gestellt. Viele Dinge, die uns selbstverständlich erschienen, wurden eingeschränkt. Umso wichtiger ist es, sich, gerade in dieser aufregenden Zeit, bewusst an Schönes zu erinnern. Der GLÜCKSBRINGER will dabei unterstützen. Ab dem 21. Dezember ist der glückbringende Wochenplaner für alle Interessierten verfügbar.

Wie funktioniert es?
Einmal wöchentlich bekommen Sie Ihren GLÜCKSBRINGER kostenfrei nach Hause geschickt, oder per E-Mail. Er besteht immer aus drei Teilen:
• Ankommen
• Wochenübersicht
• Wochenreflexion

Sie wollen es ausprobieren?
Melden Sie sich ganz unverbindlich bei der AWO Quartiersentwicklung Neustadt bei Coburg für den GLÜCKSBRINGER an.

AWO Quartiersentwicklung Neustadt bei Coburg
Frau Nathalie Haase
Sonneberger Str. 27
96465 Neustadt bei Coburg
E-Mail: nathalie.haase@awo-omf.de
Tel.: 09568 9421-20
Mobil: 0160 7467737

Veröffentlicht am 03.12.2020, 08:32 Uhr

Veröffentlicht von NB

💌 AWO sucht Briefschreiber/innen, Postkartengestalter/innen und Wortkünstler/innen 💌

In Zeiten, in denen wir Distanz und Abstand zueinander halten sollen, fehlt vielen Menschen der Austausch über Alltägliches. Insbesondere die Bewohner/innen in Seniorenheimen oder anderen Einrichtungen dürfen nur wenig Besuch empfangen.

Die Aktion „Von deinen Liebsten“ möchte Sie einladen, einen Brief oder eine Postkarte an eine/n ältere/n Bürger/in des Quartiers zu schreiben. Bringen Sie Abwechslung in deren Alltag. Was genau Sie schreiben, entscheiden Sie: Berichten Sie von Ihrem letzten Spaziergang, teilen Sie ein leckeres Rezept mit oder verschicken Sie ein kurzes Gedicht. Gerne können Sie auch einen kurzen Steckbrief von sich beilegen.

Die Briefe/Postkarten können fortlaufend bei uns in den gekennzeichneten Briefkasten (Quartier) eingeworfen oder per Post geschickt werden.
Wir verteilen sie dann an die Bewohner/innen im AWO-Seniorenzentrum und an ältere Bürger/innen des Stadtteils.

⭐️ Wir freuen uns auf Ihre Briefe und Karten! ⭐️

Bitte tragen Sie beim Einwerfen einen Mundschutz!

Veröffentlicht am 03.12.2020, 08:02 Uhr

Veröffentlicht von NB

💉 🩸 Blutspenden ist wichtig – Blutspenden rettet Leben! --- 14.12.2020 + 21.12.2020 --- 🩸💉

Am Montag, 14.12.2020 sowie Montag, 21.12.2020 besteht von 14:00 – 19:30 Uhr wieder die Gelegenheit zum Blutspenden beim Bayerischen Roten Kreuz in Neustadt.
Aufgrund der Corona-Pandemie und der nötigen Abstandsregelungen findet der Termin wieder in der Frankenhalle, Wildenheider Straße in Neustadt statt. Der Schutz unserer Spender steht für uns an erster Stelle! Bitte denken Sie an Ihren Personalausweis, Blutspendepass sowie Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihre BRK-Bereitschaft Neustadt/Cob.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 01.12.2020, 14:21 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr ab 02.12.2020

Aufgrund der drastisch gestiegenen Coronazahlen in Neustadt b. Coburg wird zum Schutz der Bevölkerung und vor allem auch zur Unterbrechung der Infektionskette die Stadtverwaltung ab Mittwoch, dem 02.12.2020 bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, telefonisch oder per Email mit uns in Kontakt zu treten. In dringenden Einzelfällen kann auch ein persönlicher Termin vereinbart werden.
Telefonisch ist der Bürgerservice unter der Nummer „09568 810“ erreichbar.

Emails sind bitte an rathaus@neustadt-bei-coburg.de zu senden.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Ihre Stadtverwaltung

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.12.2020, 11:13 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Erneute Schließung der Mediathek ab 01.12.2020

Wegen der andauernd hohen Infektionszahlen hat die bayerische Staatsregierung in dieser Woche nicht nur die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen verlängert, sondern auch verschärft. Davon betroffen sind dieses Mal auch Bibliotheken und Archive (ausgenommen Hochschulbibliotheken).

Deshalb muss leider auch die neue Mediathek im Neustadter Rathaus ab 1. Dezember geschlossen bleiben.

Für alle Kunden der Mediathek werden die Leihfristen ihrer ausgeliehenen Medien wieder automatisch pauschal bis nach Ende der Schließzeit verlängert, sie müssen sich nicht darum kümmern. Gerne kann aber auch für Medienrückgaben die neue Rückgabebox neben dem Eingang auf der Marktplatzseite genutzt werden.

Wie bisher bieten wir bis auf Weiteres unseren kostenlosen Lieferservice an, nutzen Sie diesen und kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Telefonnummer 09568 81-136 oder via E-Mail unter stadtbuecherei(at)neustadt-bei-coburg.de .

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 30.11.2020, 13:30 Uhr

Veröffentlicht von NB

Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV) vom 30. November 2020

Diese Verordnung tritt am 1. Dezember 2020 in Kraft und mit Ablauf des 20. Dezember 2020 außer Kraft.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 27.11.2020, 08:10 Uhr

Veröffentlicht von NB

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26. November 2020: Verlängerung der aktuell geltenden Maßnahmen bis 20. Dezember

Corona-Pandemie:
❗️ Verlängerung der aktuell geltenden Maßnahmen bis 20. Dezember
❗️ Vertiefung durch zusätzliche Maßnahmen und Einschränkungen
❗️ Hotspot-Strategie bei 7-Tage-Inzidenzen über 200, über 300 und unter 50

Lesen Sie hier alle Details:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.11.2020, 08:06 Uhr

Veröffentlicht von NB

🎇 ​Weihnachten kann kommen! Der Freistaat knipst gemeinsam mit ANTENNE BAYERN Millionen Lichter an! 🎇

Ein Sender verbindet ein ganzes Bundesland: Bereits zum zweiten Mal lud der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN Städte und Gemeinden im gesamten Freistaat ein, gemeinsam die Weihnachtsbeleuchtung anzuschalten. Gestern um kurz vor 17 Uhr war es soweit: ANTENNE BAYERN-Moderator Djamil Deininger und seine Kollegin Kathie Kleff starteten den Countdown und pünktlich zur vollen Stunde erstrahlten in insgesamt 65 teilnehmenden Städten die Lichter.
⭐️⭐️⭐️
Neustadt hat an der Antenne-Bayern-Aktion „Weihnachtsbeleuchtung" teilgenommen. Gestern um Punkt 17 Uhr gingen auch bei uns die Lichter an!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.11.2020, 15:08 Uhr

Veröffentlicht von NB

🎁🌠 Weihnachtswerkstatt & Spielezeit im Museum / Termine im Dezember 2020 🌠🎁

!!! VERANSTALTUNGEN SIND ABHÄNGIG VON DER AKTUELLEN CORONA-LAGE !!!

Weihnachtswerkstatt
Samstag, 5. Dezember von 14 – 16 Uhr
Heute basteln wir Sterne in unterschiedlichen Variationen. Anmeldung erforderlich.

Spielezeit im Museum
Sonntag, 6. Dezember von 10 – 17 Uhr
Spielebegeisterte kommen bei uns voll auf ihre Kosten: Neben Klassikern findet sich auch so manche Neuheit unter den Spielen. Die unter 3-Jährigen haben ebenfalls ihren eigenen Spielebereich. Mit Bastelangebot und Besuch vom Nikolaus.

Weihnachtswerkstatt
Samstag, 12. Dezember von 14 – 16 Uhr
Auch eine schöne Karte kann ein Geschenk sein - wir gestalten außergewöhnliche Weihnachtskarten. Anmeldung erforderlich.

Weihnachtswerkstatt
Samstag, 19. Dezember von 14 – 16 Uhr
Wir bauen zusammen unsere eigene kleine Krippe. Anmeldungen erforderlich.

Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt b. Coburg
info@spielzeugmuseum-neustadt.de
Tel.: 09568 5600

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.11.2020, 08:29 Uhr

Veröffentlicht von NB

💠✨ Ein Licht im Dunkeln bringt die Herzen zum Funkeln! Funkellichter im AWO-Quartier Neustadt bei Coburg ✨💠

Wir starten in eine Vorweihnachtszeit, in der alles etwas anders sein wird als sonst. Die gewohnte Nähe und Verbundenheit, die man mit dieser besinnlichen Zeit verbindet, ist derzeit leider nicht möglich. Lassen Sie uns zusammen ein Zeichen der Solidarität setzen und mit einer kleinen Geste ein Funkeln in das Herz unserer Mitbürger/innen zaubern.

Anleitung zur Herstellung der Funkellichter:
◾️ Kleister (1/4) mit Wasser (3/4) anrühren.
◾️ Transparentpapier/Servietten in kleine Stücke reißen/schneiden.
◾️ Marmeladenglas mit Kleister einpinseln. Mit Papierstücken bekleben.
◾️ Alles gut mit Kleister bestreichen. Trocknen lassen.
◾️ Ggf. mit wasserfestem Lack versiegeln, wenn das Teelicht im Freien aufgestellt wird.
◾️ Wir empfehlen LED-Lichter, um Feuergefahr zu vermeiden.

Das AWO-Quartiersmanagement würde sich über Funkellicht-Spenden freuen.
Kontakt: Frau Haase, Tel. 0160 7467737

Senden Sie uns doch Ihre Funkellichter-Fotos oder -Geschichten!
E-Mail: quartiersentwicklung.neustadt@awo-omf.de

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 20.11.2020, 07:09 Uhr

Veröffentlicht von NB

Mühlenstraße (zwischen Coburger Straße – Bahnübergang Ketschenbacher Straße) ab 20.11.2020 – 12:00 Uhr wieder frei befahrbar!

Die Bauarbeiten am Gas- und Wasserleitungsnetz der SWN im Kreuzungsbereich Coburger Straße – Mühlenstraße unter Vollsperrung des Streckenabschnittes wurden so weit zu Ende gebracht, dass ab Freitag, 20.11.2020 – 12:00 Uhr die Verkehrsbeeinträchtigungen wieder aufgehoben werden und die Mühlenstraße in Fahrtrichtung Bahnübergang für den Verkehr wieder freigegeben wird.

Hinweis: Die für die Problemmüllsammlung am Samstag, 21.11.2020 vorgesehene Sammelstelle auf dem Parkplatz an der Mühlenstraße ist in gewohnter Weise erreichbar.

Veröffentlicht am 18.11.2020, 10:59 Uhr

Veröffentlicht von NB

Ernennung zu Neustadt-Botschaftern - Die Stadt Neustadt gratuliert Familie Welsch und bedankt sich für ihren Beitrag an der größten Städtepartnerschaft Europas!

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Neustadt in Europa haben Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedsstädte die Möglichkeit, einen Neustadt-Pass zu erwerben. Bei Besuchen in verschiedenen Neustadt-Städten wird der Neustadt-Pass abgestempelt - bei Erreichen von 10 Stempeln wird der Passinhaber zum Neustadt-Botschafter ernannt, erhält ein Diplom als Neustadt-Botschafter sowie ein Geschenk und nimmt an der Jahresverlosung eines Wochenend-Urlaubs für zwei Personen in einer der 37 Partnerstädte teil. Die Ernennung kann durch das Sammeln weiterer Stempeleinträge wiederholt werden. Somit darf der Neustadt-Pass in keinem Reisegepäck fehlen.

Im Rahmen der 3. Sitzung des Kultur-, Sport- und Städtepartnerschaftsausschusses wurden Herr Andreas Welsch bereits zum 4. Mal und Frau Meike Welsch bereits zum 2. Mal zu Neustadt-Botschaftern berufen. Beiden wurde die Ernennungsurkunde zum „Neustadt-Botschafter“ durch 2. Bürgermeister Martin Stingl überreicht.

Veröffentlicht am 18.11.2020, 09:43 Uhr

Veröffentlicht von NB

BAYERN 3 Lokal-Helden: Anmeldung für alle bayerischen Restaurants schnell und kostenlos!

Die Genussakademie Bayern am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) hat das Projekt „Lokalhelden“ Ende März gestartet. Partner sind der Bayerischen Rundfunk (BR3) und der bayerische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA).

Auf dieser Online-Plattform können sich Neustadter Gastronomen kostenlos registrieren und ihr Angebot detailliert präsentieren.
Für Nutzer ist so auf einen Blick ersichtlich, wer im Umkreis Ware liefert oder zum Abholen bereit hält.
Interessierte Bürger können ohne Anmeldung und kostenlos die Angebote der registrierten Betriebe entweder über die interaktive Landkarte suchen oder sich Wirtshäuser in der Nähe über die Umkreissuche anzeigen lassen.
Zusätzlich besteht eine Filtermöglichkeit nach Lieferservice, Speisen zum Abholen oder Online-Shop. Auch lassen sich die Wirtshäuser nach Angebotstyp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen, regionale/internationale Küche, vegetarisch/vegan, Süßes, Getränke) filtern.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 17.11.2020, 13:51 Uhr

Veröffentlicht von NB

Stadt Neustadt: Einstellung von SPS-Praktikanten (m/w/d) und Berufspraktikanten (m/w/d) zum 01.09.2021

Im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) suchen wir:

1 SPS-Praktikant (m/w/d): Weidach-Kindergarten
1 SPS-Praktikant (m/w/d): Kindergarten Wellmersdorf
1 SPS-Praktikant (m/w/d): Kindergarten Ketschenbach
1 Erzieher (m/w/d) im Anerkennungsjahr: Weidach-Kindergarten
1 Erzieher (m/w/d) im Anerkennungsjahr: Kindergarten Wellmersdorf
1 Erzieher (m/w/d) im Anerkennungsjahr: Kindergarten Ketschenbach
Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss.

In unseren 3 städtischen Kindertagesstätten werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung betreut. Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie Rückhalt und fachliche Unterstützung durch zuverlässige und kompetente Anleitung, weil uns die Förderung von pädagogischem Nachwuchs sehr am Herzen liegt.

Richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15.01.2021 an:

Personalverwaltung der Stadt Neustadt b. Coburg
Georg-Langbein-Str. 1
96465 Neustadt b. Coburg

oder an

constanze.roeblitz@neustadt-bei-coburg.de.

Veröffentlicht am 17.11.2020, 07:28 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔵🟡🛒 ANTENNE-BAYERN-Initiative „Kauft´s daheim" - Für unsere Wirtschaft. Für unser Bayern.

Antenne Bayern und die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) haben die Plattform „kauftsdaheim.de" für das lokale Gewerbe in Bayern gestartet. Gewerbetreibende (Händler, Gastronomen, Handwerker etc.) können ihr Unternehmen und ihre Produkte oder Dienstleistungen hier präsentieren. Die Bewerbung der Plattform erfolgt über das Sendeprogramm von Antenne Bayern und über die Kanäle der vbw. Die Eintragung ist kostenlos über die Website möglich.

Wir, das Team von ANTENNE BAYERN, helfen euch jetzt sofort und starten deshalb kauftsdaheim.de mit all seinen Vorteilen, damit DU mit deinen Kunden immer in Kontakt bleiben kannst.

Gehöre zu den Ersten und registriere dein Unternehmen. Egal ob Händler, Dienstleister, Gastronom oder Handwerker - mit kauftsdaheim.de bist du digital präsent und deine Konsumenten finden DEINE Angebote direkt in ihrer Region!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.11.2020, 07:18 Uhr

Veröffentlicht von NB

Infos für die Tourismusbranche: Prospektmaterial Coburg.Rennsteig 🎒📚

Druckfrisch sind ab sofort die Neuauflagen der Themenbroschüren „Wandern in Coburg.Rennsteig" und „Spielzeug in Coburg.Rennsteig" verfügbar. Zudem gibt es eine neue Broschüre zum Thema „Glaskunst in Coburg.Rennsteig". Die Erstauslieferung für Letztere soll im Dezember nach dem Lockdown erfolgen. Gerne senden wir Ihnen aber schon heute kostenfrei Ihre gewünschte Menge unserer Broschüren zu.

Füllen Sie einfach das Bestellformular aus und senden es per E-Mail an info@coburg-rennsteig.de oder per Fax an 09561 7334709.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 09561 7334700 zur Verfügung.

Folgende Prospekte stehen zur Auswahl:
Gastgeber Coburg.Rennsteig 2020
Freizeittipps Coburg.Rennsteig 2020
Übersichtskarte
Wandern in Coburg.Rennsteig (Neuauflage)
7 Tage Wandern in Coburg.Rennsteig
Spielzeug - Tradition & Erlebnis (Neuauflage)
Glaskunst in Coburg.Rennsteig (neu!)
Bäder & Wellness in Coburg.Rennsteig
Gastroführer Coburg.Rennsteig 2020
Winterzauber Coburg.Rennsteig

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 13.11.2020, 11:17 Uhr

Veröffentlicht von NB

✂️⭐️❄️ Spielzeugmuseum Neustadt ruft zur großen Bastel-Aktion auf!

Dieses Jahr im November haben wir alle richtig viel Zeit – warum diese gewonnene Zeit nicht für etwas Gutes und Sinnvolles nutzen? Das Spielzeugmuseum Neustadt hat hierfür auch schon eine Idee: Klein und Groß, Jung und Alt sind aufgerufen, selbstgemachte bunte Sterne und Fensterbilder, adventliche Basteleien, selbstgemalte Bilder oder eigene kreative Geschichten und Gedichte im Spielzeugmuseum Neustadt bei Coburg bis zum 30. November abzugeben, entweder persönlich oder per Post.

Anschließend verteilt das Museum Anfang Dezember die kreativen Basteleien bspw. an Senioren- und Pflegeheime in Neustadt und Umgebung. Mit dieser Aktion soll zahlreichen Menschen eine kleine Freude in der Vorweihnachtszeit gemacht werden.

Der Förderverein des Museums hat bereits seine Unterstützung zugesagt und bastelt schon eifrig. Für erste Anregungen und spezielle Vorlagen lohnt sich ein Blick auf die Museums-Webseite oder auf die Instagram- und Facebook-Seite des Museums.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.11.2020, 10:06 Uhr

Veröffentlicht von NB

📚💻 Von der Stadtbücherei zur zeitgemäßen Mediathek (Stand: 13.11.2020)

Nach der erfolgreich absolvierten Rathaussanierung steht nun die Inbetriebnahme der neuen Mediathek an. Die „alte“ Stadtbücherei ist von ihrem Ausweichquartier im Steinweg wieder an ihren angestammten Platz im Rathaus zurückgezogen, wo Sie sie nun, auf erheblich erweiterter Fläche, modernisiert und zukunftsorientiert aufgestellt erleben können.

Wir laden Sie ein, Ihre „Mediathek Neustadt bei Coburg“ mit ihrem neuen, zeitgemäßen Büchereikonzept auf nahezu 550 Quadratmetern neu zu entdecken, wenn auch derzeit noch eingeschränkt, da Teilbereiche, wie zum Beispiel das Lesecafé oder die Chillout-Lounge, coronabedingt gesperrt sind.

Die Mediathek hat ab Montag, 16.11.2020 unter entsprechenden Auflagen für Sie geöffnet. Der Zu- und Ausgang erfolgt ausschließlich über die Eingangstür auf der Marktplatzseite des Rathauses.

Weitere Informationen hier:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 13.11.2020, 09:38 Uhr

Veröffentlicht von NB

Verordnung zur Änderung der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 12. November 2020

Welcher Sport ist ab dem 13.11.2020 erlaubt?

Weiterhin kann Individualsport, d. h. entweder allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden. Der Individualsport darf allerdings nur unter freiem Himmel ausgeübt werden. Indoor-Sportstätten wie Sporthallen, Fitnessstudios, Tanzschulen, Gymnastikräume etc. dürfen hierfür nicht genutzt werden und sind zu schließen. Diese Regelung gilt über alle Sportarten hinweg. Sport im Innenbereich ist ab dem 13.11.2020 nicht mehr erlaubt, Indoor-Sportanlagen sind ab dem 13.11.2020 zu schließen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.11.2020, 14:15 Uhr

Veröffentlicht von NB

⚓️📝✉️ Neustadt Ahoi - wir starten eine Brieffreundschaft

Wir können die Corona-Entwicklung im nächsten Jahr noch nicht absehen und somit könnte die Pandemie auch Auswirkungen auf das nächste Neustadt-Treffen in Neustadt in Holstein im Jahr 2021 haben. Deshalb entstand die Idee einer Brieffreundschaft, damit die Städtefreundschaft aufrechterhalten wird und Neustadter/innen sich austauschen und kennenlernen können.

Alle Neustadter sind daher herzlich eingeladen, sich per postalischem Austausch untereinander zu vernetzen und vielleicht neue Freunde zu finden. Auf unserer Seite müssen Sie sich nur in unserem Kontaktformular eintragen und per Mail bestätigen, um die Registrierung abzuschließen. Wir verteilen dann alle teilnehmenden Kontakte untereinander und geben dem Stein den Anstoß. Für den Rest sind Sie dann selbst zuständig. Also ab die Post!

Mit frischen Grüßen von der Lübecker Bucht!

Externen Link öffnen