Aktuelle Nachrichten für Kultur, Freizeit & Familie

Die neuesten Nachrichten von Neustadt b. Coburg

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 22.07.2020, 07:15 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig – so viele Möglichkeiten!

Kennen Sie schon die Prospekte und Broschüren der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig mit unzähligen Freizeittipps?

Gastgeber Coburg.Rennsteig 2020
Freizeittipps Coburg.Rennsteig 2020
Übersichtskarte Coburg.Rennsteig
Gastroführer Coburg.Rennsteig
7-Tage-Wandern
Winterzauber Coburg.Rennsteig
Spielzeug Tradition
Bäder & Wellness in Coburg.Rennsteig
Wandern in Coburg.Rennsteig

Tourismusregion Coburg.Rennsteig e. V.
Lauterer Str. 60, 96450 Coburg
Tel: 09561 7334700

Hier geht’s zum Link. Sie können sich die Broschüren ansehen, bestellen oder herunterladen und sich schon mal auf Ihren nächsten Kurzurlaub in der Heimat oder Tagesausflug einstimmen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.07.2020, 09:37 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Ferienpass 2020 - Ferienpass digital erwerben

Stadt und Landkreis Coburg haben sich wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm einfallen lassen.

Mit dem Ferienpass warten jede Menge Abenteuer, Ausflüge und Erlebnisse auf die Kinder und Jugendlichen in der Vestestadt, im Coburger Land und darüber hinaus - und das zu vergünstigten Preisen.

Informationen über alle Angebote in der Ferienzeit und über die verschiedenen Varianten des Ferienpasses sind im weiterführenden Link zu finden.

Schöne Ferien!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 15.07.2020, 14:21 Uhr

Veröffentlicht von NB

🎤 Doppelkonzert der Partyband DORFROCKER im Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“

Am Donnerstag, 16.07. wird ein besonderes Konzert stattfinden, um denjenigen zu danken, die nicht nur während der Zeit der Corona-Pandemie in den Bereichen Rettungsdienst, Senioren- und Krankenpflege, Erste Hilfe sowie Nachbarschaftshilfe einen großen u. wertvollen Dienst an der Allgemeinheit geleistet haben, sondern dies an jedem einzelnen Tag zu ihrer Aufgabe machen. Auch dem städtischen Bauhof soll ein Dank ausgesprochen werden.

Die Stadt Neustadt lädt deshalb, unter großer Hilfe von Stadtrat Bastian Schober, zum „Stille-Helden-Konzert“ der Partyband DORFROCKER ein, die an diesem Abend extra ein 90-minütiges Konzert für alle geladenen stillen Helden geben.

Gemeinsam mit der Stadt Neustadt haben die DORFROCKER ebenfalls eine Alternative im Rahmen der sog. Gutschein-Regelung für alle Ticketkäufer des Hundsfrasser-Open-Airs auf die Beine gestellt. So werden die DORFROCKER mit der bereits angekündigten exklusiven u. speziellen Unplugged-Akustik-Open-Air-Show am Freitag, 17.07. im Freizeitpark auftreten.

Veröffentlicht am 15.07.2020, 10:40 Uhr

Veröffentlicht von NB

Nachricht von den Neustadter Störchen

Seit der Monatswende ist der Nachwuchs der Neustadter Störche fleißig beim Fliegen. Beinahe täglich sind die Storchenjungen dabei zu beobachten, wie sie von ihrem Horst hoch oben auf dem Hausserschlot nach unten segeln und meistens in unmittelbarer Nähe der „Fabrik“ auf Bahnanlagen und Dächern landen, sich von Haus zu Haus fortbewegen und kleinere Rundflüge durchführen. Waren anfangs drei Junge zu sehen, hat sich ihre Zahl seit einigen Tagen leider auf zwei reduziert. Was ist passiert?

In den ersten Julitagen fanden Passanten in der Grünanlage bei der Stadtkirche einen verletzten Jungstorch und verständigten den Tierschutzverein. Eine Mitarbeiterin brachte den Jungvogel zum Tierarzt nach Coburg, wo ein Unterschenkelbruch operiert wurde. Die Hoffnung auf Genesung blieb leider unerfüllt, sodass der Jungstorch eingeschläfert werden musste. Wie im Vorjahr werden also wieder zwei Jungstörche von Neustadt ausfliegen, wenn alles gut geht.

Veröffentlicht am 13.07.2020, 10:52 Uhr

Veröffentlicht von NB

Mähroboter nachts im Garten --- Tödliche Gefahr für Igel und Co. 🦔

In der Dämmerung verlassen die Igel in unseren Gärten ihr Versteck (Komposthaufen, Böschungen oder Hecken) und begeben sich auf Nahrungssuche. Immer öfter erleiden sie durch die scharfen Messer von nachts laufenden Mährobotern massive Verletzungen. Denn anstatt vor den gefährlichen Mähern zu flüchten, rollen sich die Stacheltiere bei Gefahr zu einer Kugel zusammen und erstarren für einige Minuten. So werden Igel skalpiert, überrollt und zerhäckselt. Das Leid bleibt unbemerkt, weil Igel keine Schmerzenslaute ausstoßen, sondern sich ins Unterholz zurückziehen, um dort qualvoll zu verenden.
Durch die automatisierte tägliche Pflege des Rasens haben auch Blühpflanzen, Insekten, Amphibien, Spinnentiere und kleine Säugetiere keine Chance mehr – Nahrungsquellen und Artenvielfalt gehen zurück.

✔️Lassen Sie Ihren Mähroboter bitte nur am Tag laufen.
✔️Kontrollieren Sie Büsche und Hecken vor dem Einsatz.
✔️ Legen Sie für Igel & Co. eine wilde Ecke und ein Igelhaus im Garten an.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.07.2020, 09:17 Uhr

Veröffentlicht von NB

🏳️🚩 Ein Hauch von „Kinderfest“ – die Tradition wird fortgeführt 🚩🏳️

Bunte Fähnchen und Wimpel, geschmückte Häuser und Straßen – darauf wollen wir nicht verzichten, auch wenn unser „Neustadter Nationalfeiertag“ – das Kinderfest – dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden kann.
Alle Neustadter Bürgerinnen und Bürger sind daher herzlich eingeladen, in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22, Fähnchen und Wimpel zum Schmücken ihrer Häuser abzuholen (solange der Vorrat reicht). Aufgrund der derzeitigen geltenden Hygienevorschriften bitten wir um vorherige Terminvereinbarung zur Abholung unter Tel.: 09568 81-133.

Unsere Neustadter Schulkinder der Jahrgangsstufen 1 – 7 bekommen auch in diesem Jahr traditionsgemäß ihre Eis- und Bratwurstgutscheine über die jeweilige Schule ausgehändigt. Bis 30. September 2020 können die Gutscheine bei allen Eisverkaufsstellen (Eisdielen und mobile Eiswagen) sowie Bratwurstbuden und -verkäufern (Metzgereien, Vereine, Gastronomen) in Neustadt eingelöst werden.

Veröffentlicht am 02.07.2020, 11:38 Uhr

Veröffentlicht von NB

🤩 Spielespaß für Klein und Groß

Spielen, lernen, wünschen – die Spielesammlung des Museums ist nun online zugänglich, sodass sich vorab Spiele für den Museumsbesuch ausgesucht werden können. Außerdem nimmt das Museum auch gerne Spiele-Wünsche entgegen und lädt zur Spiele-Sprechstunde ein.

Spielerisch lernen
Gemeinsames Spielen wird im Spielzeugmuseum Neustadt groß geschrieben.

Spielzeugmuseum bietet breites Spiele-Angebot
Besucher können vorab unter www.spielzeugmuseu-neustadt.de ihre Wunsch-Spiele auswählen und einfach per Mail oder telefonisch bestellen – und schon stehen die Spiele bei ihrer Ankunft im Museum zum Ausprobieren bereit. Das Museum verfügt über 60 verschiedene Gesellschaftsspiele.

Spielen und Picknicken
Außerdem bietet das Museum bei schönem Wetter gegen ein Pfand auch eine Outdoor-Spielekiste zur Ausleihe an.

Hier gibt's alle Infos:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 30.06.2020, 11:14 Uhr

Veröffentlicht von NB

Ausflugsziele in Neustadt b. Coburg und Umgebung zum Download

😎 Der Sommer ist da 😎

Unter folgendem Link können Sie sich einen Katalog mit vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten in Neustadt und Umgebung als PDF herunterladen (Stand: Juli 2019).

Die angegebenen Entfernungen und Zeitangaben wurden ausgehend vom Stadtzentrum Neustadt (Marktplatz) berechnet.

Der Katalog umfasst die folgenden Regionen:

Neustadt b. Coburg
Landkreis Coburg
Landkreis Sonneberg und Umgebung
Landkreis Lichtenfels
Landkreis Kronach
Landkreise Hof & Wunsiedel
Landkreis Bayreuth
Landkreise Bamberg, Forchheim & Erlangen

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.06.2020, 10:36 Uhr

Veröffentlicht von NB

Der 1. Juli 2020 - Ein geschichtsträchtiger Tag für Neustadt

Der 1. Juli 2020 ist nicht nur für Neustadt ein denkwürdiger, ja geschichtsträchtiger Tag, er hat auch große Bedeutung für die Geschichte des Coburger Landes, des Freistaates Bayern und der Bundesrepublik Deutschland.

Zum 1. Juli 1920 kam der Freistaat Coburg zum Freistaat Bayern.
Am 1. Juli 1950 wurde dem Neustadter Ehrenbürger, Geheimrat Max Oscar Arnold, einer der eifrigsten Verfechter des Anschlusses Coburgs an den Freistaat Bayern, ein Denkmal auf dem Neustadter Karlsplatz (heute Arnoldplatz) gesetzt und am
1. Juli 1990 wurde an der „Gebrannten Brücke“, zwischen Neustadt und Sonneberg-Hönbach gelegen, das „Abkommen über die Aufhebung der Personenkontrollen an den innerdeutschen Grenzen“ zwischen dem damaligen Innenminister der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Wolfgang Schäuble, und dem DDR-Innenminister Dr. Peter Michael Diestel abgeschlossen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.06.2020, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von NB

📖📚 Weitere Lockerungen in der Stadtbücherei Neustadt (Stand: 25.06.2020)

Gute Nachrichten: Ab sofort dürfen sich nach Terminvereinbarung Personen aus 2 verschiedenen Hausständen (statt bisher 1) gleichzeitig in der Bücherei aufhalten.

Zudem wird die zulässige Aufenthaltsdauer von 15 Min. auf 30 Min. erhöht, sodass sich unsere Besucher nun etwas mehr Zeit bei der Auswahl ihrer Wunschmedien lassen können.

Zur vorherigen Anmeldung und Terminvereinbarung bitte kurz melden unter Tel.: 09568 81-136. Spontanbesuche während der Dienstzeiten sind bis auf Weiteres nur dann möglich, wenn sich zeitgleich keine angemeldeten Besucher in der Bücherei aufhalten.

Für alle Besuche gilt weiterhin Maskenpflicht und Abstand halten.

Der kostenlose Lieferservice der Stadtbücherei am Dienstag bleibt zusätzlich bestehen. Ebenso wird die Frist für die kostenlose Nutzung unserer digitalen Medien – die sog. „Onleihe“ – bis zum 30.08.2020 verlängert.

Unsere Dienstzeiten:
Montag + Mittwoch 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Dienstag 14 – 18 Uhr
Donnerstag + Freitag 14 – 17 Uhr

Veröffentlicht am 22.06.2020, 11:27 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔵 Spielzeugmuseum Neustadt feiert „30 Jahre Künstlerpuppen" 🔵

Das Spielzeugmuseum Neustadt zeigt vom 25. Juni bis 2. November in seiner neuen Sonderausstellung „Künstlerpuppen: Die 30ste“ spannende Exponate der zeitgenössischen Puppenkunst - Phantasmen, Karikaturen und Naturalismen.

Aktives mitmachen gewünscht!
Die Sonderausstellung „Künstlerpuppe: Die 30ste“ lädt Klein und Groß während ihres Museumsbesuchs zum aktiven und kreativen Mitmachen ein; dabei entsprechen alle Stationen den aktuellen Hygienevorschriften.

Darüber hinaus bietet das Spielzeugmuseum Neustadt in den Sommerferien wieder kreative Kinderkurse an, die auch die aktuelle Sonderausstellung mit einbeziehen. Das Sommerferien-Kursprogramm erscheint Anfang Juli.

Veröffentlicht am 10.06.2020, 08:49 Uhr

Veröffentlicht von NB

Wiedereröffnung der Bildungsstätte Innerdeutsche Grenze (BIG)

Die Bildungsstätte Innerdeutsche Grenze (BIG) im Gebäude der kultur.werk.stadt, Bahnhofstraße 22, ist ab sofort wieder geöffnet und kann nach Terminvereinbarung besucht werden.

Aufgrund der räumlichen Enge und den ordnungsrechtlichen Hygienevorschriften ist derzeit jedoch nur eine eingeschränkte Nutzung im Sinne eines Übergangskonzeptes möglich. Bis wir zum Alltagsgeschäft zurückkehren dürfen, bitten wir unsere Besucher, folgende Einschränkungen zu tolerieren, um Ihnen einen umfassenden Infektionsschutz bieten zu können:

- Besuch der BIG nur von Personen aus einem Haushalt gestattet
- Mundschutzpflicht
- Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m zu den Mitarbeitern der Verwaltung
- Führungen für 1 Haushalt sowie Vorführung des Kurzfilms möglich
- Eintragung der Besucher mit Kontaktdaten in eine Dokumentationsliste (zur
Information im Falle einer Corona-Infektion)

Eine Anmeldung unter Tel.: 09568 81-133 mit Terminvereinbarung ist Voraussetzung für einen Besuch der BIG.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.06.2020, 09:09 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔵🔸 Im Ferienprogramm des Spielzeugmuseums Neustadt sind noch Plätze frei! 🔸🔵

Di., 09.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir bauen Theaterfiguren und spielen kleine Stücke.

Mi., 10.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir lesen zusammen eine Geschichte und basteln dazu.

Sa., 13.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir basteln Spiele ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Pro Kurs können max. 6 Kinder teilnehmen.
Die Kosten pro Kind und Programm belaufen sich auf 5 Euro.
Anmeldung erforderlich unter Tel.: 09568 5600
oder info@spielzeugmuseum-neustadt.de

Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 05.06.2020, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von NB

🖍🎨 Ausmalbilder zu Pfingsten 🎨🖍

Pfingstgrüße vom Kulturamt der Stadt Neustadt : )
Wir wünschen allen Kindern schöne Pfingstferien und viel Spaß beim Ausmalen!

Über den Link geht es zu den kostenlosen Ausmalbildern:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.06.2020, 09:54 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Informationen über die Notbetreuung in den städtischen Kindergärten

> Weidach-Kindergarten
> Kindergarten Wellmersdorf
> Kindergarten Ketschenbach

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab dem 1. Juli 2020 alle Kinder wieder regulär in ihrer Kindertageseinrichtung betreut werden können.

Neben den Kindern, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, wurde die Notbetreuung ab 25.05.2020 erweitert.

Lesen Sie hier die vollständige Mitteilung der Stadt Neustadt bei Coburg, Kindergartenverwaltung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 04.06.2020, 08:21 Uhr

Veröffentlicht von NB

Arnoldhütte, Arnold-Gymnasium, Arnoldplatz & Wanderweg … Wer war eigentlich dieser Max Oscar Arnold?

Max Oscar Arnold (1854 – 1938) wurde im Jahr 1909 zum Ehrenbürger Neustadts ernannt. Mit seinem rasch expandierenden Unternehmen, das Puppen und Puppenkleidung herstellte, zählte er einst zu den wichtigsten Arbeitgebern in Neustadt. Die hochwertigen Erzeugnisse wurden vor allem in die USA exportiert.

- ab 1884 Freisinniger im Landtag von Coburg und 1904 dessen Präsident
- 1914 - 1918 Vertreter des Herzogtums Coburg im Deutschen Reichstag
- 1919 entschiedener Befürworter des Anschlusses des Freistaates Coburg an Bayern
- 1920 - 1924 Mitglied im Bayerischen Landtag
- besondere Verdienste als Politiker um den Bau der Steinachtalbahn und des Landkrankenhauses Coburg sowie der Restaurierung der Veste Coburg

Mit dem „Max-Oscar-Arnold-Kunstpreis“ erinnert die Stadt Neustadt an ihren Ehrenbürger. Der seit 1993 im Namen der Stadt vergebene Kunstpreis gilt als eine der international bedeutendsten Auszeichnungen seiner Art und wird auch als „Oscar für Puppenmacher“ bezeichnet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur, Freizeit & Familie

Veröffentlicht am 03.06.2020, 09:16 Uhr

Veröffentlicht von NB

Wie wär’s mit Radtour & Picknick?

Alles blüht, die Sonne lacht – die schönste Zeit des Jahres hat begonnen. Wie wär’s mit einem Ausflug ins Grüne?

Neustadt bietet tolle Radwege und Wald und Wiesen laden zu einer kleinen Rast ein. Genießen Sie Ihre Heimat - Neustadt ist ein kleines grünes Paradies : )

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.06.2020, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von NB

Entdecken Sie die „Genussregion Coburger Land“

„Das Coburger Land ist bekannt für seine hervorragenden Regionalerzeugnisse und die Qualität seiner gastronomischen Einrichtungen. Wo es erntefrisches Obst und Gemüse gibt, wer nach alter Tradition Wurstspezialitäten herstellt, wo süffige Biere und feine Destillate zu bekommen sind und wo man mit Gästen wunderbar fränkisch essen gehen kann, finden Sie hier!

Sie erhalten zahlreiche Informationen und den bestmöglichen Überblick über das vielfältige Angebot regional erzeugter Lebens- und Genussmittel aus Stadt und Landkreis Coburg.

Nach dem Motto 'Aus der Region – für die Region' erfahren Sie zudem, welche Vorteile es hat, wenn Lebensmittel noch vor der eigenen Haustür hergestellt werden. Dazu gehört zum Beispiel die Gewissheit, woher die Nahrungsmittel kommen, und die Tatsache, dass die Produkte durch Frische, Qualität und Geschmack überzeugen.“ (www.genussregion-coburg.de)

Schauen Sie doch auch mal hier vorbei: genussregion-oberfranken.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.05.2020, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔵🔸 Pfingstferien-Angebot im Spielzeugmuseum Neustadt 🔸🔵

Mo., 01.06. // 11 Uhr // regulärer Eintritt // für Erwachsene + Familien
◼️ Führung: Entwicklung der Puppenindustrie in Nec

Mi., 03.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir bauen eine Puppe

Fr., 05.06. // 10-12 Uhr // 2 € pro Kind // Kinder ab 6 J.
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir spielen Spiele

So., 07.06. // 15 Uhr // regulärer Eintritt // für Erwachsene + Familien
◼️ Führung: Entwicklung der Puppenindustrie in Nec

Di., 09.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir bauen Theaterfiguren u. spielen kleine Stücke

Mi., 10.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir lesen zusammen eine Geschichte und basteln

Sa., 13.06. // 10-12 Uhr // 5 € pro Kind // Kinder ab 6 J., unter 6 J. in Begleitung
◼️ Kinder.Kreativ.Werkstatt: Wir basteln Spiele

Anmeldung unter Tel. 5600

Veröffentlicht am 20.05.2020, 11:44 Uhr

Veröffentlicht von NB

Neustadter Rätselknacker 🧐💡 Video 8: Unser letztes Video 💡🧐

Liebe Kinder,
das achte Video ist online! 😃
Über den Link gelangt ihr zu „Video 8: Unser letztes Video"

Euer Alex

Externen Link öffnen