Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Neustadt b. Coburg

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 01.07.2021, 10:17 Uhr

Veröffentlicht von NB

🌏 Gemeinsam nachhaltig beschaffen 🌏

Mit dem Pakt zur nachhaltigen Beschaffung haben sich die Kommunen in der Metropolregion Nürnberg das Ziel gesetzt, mehr Produkte- und Dienstleistungen nach Sozial- und Umweltstandards zu beschaffen - so auch die Stadt Neustadt b. Coburg.

Für 2020 wurde eine kumulierte Höhe von insgesamt 8 Millionen Euro für die Metropolregion angestrebt. Insgesamt beteiligten sich 33 Kommunen an der Erfassung und es konnten knapp 5,4 Millionen Euro erreicht werden. Das Ergebnis wird in Pandemiezeiten als großer Erfolg gewertet.

Hier geht's zum Download der „Ergebnispräsentation gemeinsames Beschaffungsziel"

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.07.2021, 08:32 Uhr

Veröffentlicht von NB

⚪️🔵 Mehr Sport für Kinder in Bayern ⚪️🔵

Mehr Sport für Kinder in Bayern / Freistaat übernimmt Jahresmitgliedschaft für alle bayerischen Grundschüler im Schuljahr 2021/22 bei Neueintritt in einen Sportverein / Freistaat fördert „Seepferdchen“

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Kinder weniger Sport gemacht, viele sind aus dem Verein ausgetreten. Dem will Bayern mit aktiver Bewegungsförderung begegnen und die Rückkehr in den Sport für Kinder unabhängig von deren sozialen Verhältnissen unterstützen. Der Ministerrat hat deshalb beschlossen, den Jahresbeitrag für alle bayerischen Grundschüler des Schuljahres 2021/2022 bei einem Neueintritt in einen (gemeinnützigen) Sportverein zu übernehmen. Zum ersten Schultag soll dafür jedes Grundschulkind einen Gutschein zur Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein in Höhe von bis zu 30 Euro ausgehändigt bekommen.

Darüber hinaus will die Staatsregierung das Frühschwimmerabzeichen fördern, das „Seepferdchen“. Zum ersten Schultag ...

Lesen Sie hier weiter:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.07.2021, 07:56 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Fördermöglichkeiten für Sportvereine 🥇🏓⚽

Durch die zuletzt lange Pause und den Wegfall von Kursen und Veranstaltungen sind vielen Sportvereinen regelmäßige Einnahmen weggebrochen. Mit den schrittweisen Lockerungen ist für viele auch wieder eine Aufnahme des Trainingsbetriebs möglich.

Um die Sportvereine bei ihrem Neustart zu unterstützen, findet sich auf der Internetseite des Landkreises ab sofort eine Übersicht verschiedener Fördermöglichkeiten http://www.landkreis-coburg.de/244-0-Sport.html. Die Auflistung dient als Hilfestellung bei der Planung neuer Projekte und Veranstaltungen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 01.07.2021, 06:52 Uhr

Veröffentlicht von NB

Mit connect gelingt die berufliche Neuorientiertung ! 👍

Wer sich beruflich verändern möchte, findet bei connect Unterstützung.

Im Projekt FD-Move begleiten wir Arbeitssuchende kompetent auf dem Weg zur neuen Stelle. Wir helfen ihnen, ihr Ziel zu klären und begleiten sie auf dem Weg dorthin. Wir zeigen ihnen, wie sie passende Stellen finden und sich darauf bewerben – analog und digital. Wir machen die Arbeitssuchenden fit, damit sie ein sicheres Vorstellungsgespräch für ihre Wunschstelle führen können.

Der Einstiegskurs beginnt am 6. Juli 2021 und dauert vier Wochen. Anschließend unterstützen wir die Teilnehmer/innen weitere 4 Monate, wenn sie das wünschen.

Informieren Sie sich bei connect Neustadt, Tel. 09568 8967-0 oder über info@connect-neustadt.de.

Dieses Projekt ist für alle Teilnehmer/innen kostenfrei, da es vom Bayerischen Arbeitsmarktfonds gefördert wird.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 01.07.2021, 06:25 Uhr

Veröffentlicht von NB

❗️ Änderung der Hygiene- und Schutzkonzepte der Stadt Neustadt b. Coburg

Aufgrund der Verordnung zur Änderung der Dreizehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 30. Juni 2021 wurden die folgenden Hygiene- und Schutzkonzepte der Stadt Neustadt b. Coburg aktualisiert:

Hygienekonzept Sportanlagen Stadt Neustadt (Stand 01.07.2021)
Hygienekonzept Veranstaltungen MZH Heubischer Str. (Stand 01.07.2021)
Hygienekonzept Veranstaltungen Frankenhalle (Stand 01.07.2021)
Hygienekonzept kultur.werk.stadt (Stand 01.07.2021)
Hygienekonzept Familienzentrum (Stand 01.07.2021)
Hygienekonzept Alte Schule (Stand 01.07.2021)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 30.06.2021, 13:05 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Holzerntemaßnahmen am Muppberg 🌲🌲🌲🪓

Der Borkenkäferbefall am Muppberg dehnt sich aus. Aktuell führen wir Holzerntemaßnahmen zur Bekämpfung des Borkenkäfers durch. Die Gesamtschadholzmenge beträgt ca. 180 FM und verteilt sich auf Fichtenbestände östlich der Arnoldhütte und in der Neustadter Wand. Wir werden die Arbeiten in der KW 27 abschließen. Für Waldbesucher bleiben alle Forststraßen und die Erdwege in der Neustadter Wand zugänglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis und temporäre Einschränkungen zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Hecker

BAYERISCHE STAATSFORSTEN AöR

Forstbetrieb Coburg
Forstrevier Mönchröden

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Für Senioren

Veröffentlicht am 30.06.2021, 08:21 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Der Seniorenbeirat informiert: Hausnotruf über die Pflegekasse 🆘

Der Hausnotruf und die Notrufsysteme ermöglichen es alten und kranken Menschen, daheim wohnen zu bleiben. Bei Pflegebedürftigen zahlt die Pflegekasse einen Zuschuss. Notrufsysteme werden von den Pflegekassen anerkannt. Es muss ein Antrag gestellt werden, der vom Medizinischen Dienst geprüft wird. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig:

• Der oder die Betroffene lebt allein oder ist tagsüber weitgehend allein zu Hause.
• Aufgrund des Gesundheitszustandes besteht Gefahr, dass eine Notsituation eintreten kann. In dieser Situation ist es der Person nur mithilfe des Hausnotrufes möglich, einen Notruf abzusetzen.
• Anspruch hat weiterhin, wer mit jemandem zusammenlebt, der mit den körperlichen oder geistigen Einschränkungen nicht in der Lage ist, selbstständig einen Notruf abzusetzen.

Der Anbieter des Hausnotrufes muss einen entsprechenden Vertrag mit der Pflegeversicherung geschlossen haben. Diese übernimmt ab Pflegegrad 1 die Kosten der monatlichen Gebühr bis maximal 23 Euro. (...)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 30.06.2021, 07:37 Uhr

Veröffentlicht von JZ

⏰ Ruhezeiten bitte einhalten!

Gerade in den Sommermonaten möchten viele Menschen in der Mittagspause oder an Sonn- und Feiertagen die Ruhe auf der Terrasse oder auf dem Balkon genießen und sich vom Alltagsstress erholen. Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei, wenn nebenan der Rasenmäher, die Heckenschere oder andere laute „Helfer“ in Betrieb genommen werden. Auch Fernseher oder Stereoanlage auf voller Lautstärke wirken bei geöffnetem Fenster störend. (...)
Laut Lärmbekämpfungsverordnung ist folgendes zu beachten:
Die Ruhezeit vor 08:00 Uhr, von 12:00 bis 14:00 Uhr und nach 19:00 Uhr, sowie ganztags an Sonn- und Feiertagen, ist einzuhalten. In diesen Zeiten sind alle Haus- und Gartenarbeiten untersagt. (...) Auch private Veranstaltungen mit erhöhtem Lärmpegel sind nach 22:00 Uhr verboten. (...)
Verstöße gegen die Lärmschutzverordnung sind Ordnungswidrigkeiten und können mit einem Bußgeld bis zu 2.000 € geahndet werden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.06.2021, 13:26 Uhr

Veröffentlicht von NB

🎼😟 Absage Rock & Classic Open Air 2021

Auf Basis der derzeit gültigen Vorgaben der 13. Infektionsschutzverordnung des Freistaates Bayern (13. BaylfSMV) muss das ursprünglich für den 3. – 4. Juli vorgesehene Rock & Classic Open Air dieses Jahr leider erneut ausfallen.

Aufgrund des langen Lockdowns hatten die Musiker zum einen keinerlei Möglichkeit,
Orchesterproben durchzuführen, zum anderen ist wegen der strengen Abstandsvorgaben im Bereich der Musik auf einer Bühne keine derartig große Orchesterbesetzung möglich, was eine Durchführung der Veranstaltung undenkbar erscheinen lässt.

Wir bedauern den zweiten Ausfall der Veranstaltung und blicken mit Zuversicht
auf das Rock & Classic Open Air 2022.

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 29.06.2021, 10:49 Uhr

Veröffentlicht von NB

❌ Bauarbeiten führen vom 1. - 16. Juli 2021 zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen in Neustadt b. Coburg, OT Wildenheid

Wegen der Ausführung weiterer Bauarbeiten zur Kanalsanierung und zum Kanalausbau für die Erschließung des Neubaugebietes Kemmater Wiese muss ab Donnerstag, 1. Juli bis voraussichtlich 16. Juli 2021 die Hermann-Steiner-Straße in Wildenheid baubedingt für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr zwischen der Abzweigung Heidestraße/Hermann-Steiner-Straße – Bereich des Neubaugebietes Kemmater Wiese für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden.

Die Verkehrsteilnehmer werden über die Heidestraße und die Hutstraße umgeleitet. Für die Anlieger der Tiefgarage in der Hermann-Steiner-Straße wird die Zufahrt ermöglicht.

Die Umleitungsstrecken werden ab den Kreuzungsbereichen Heidestraße/Hermann-Steiner-Straße und Hutstraße/Hermann-Steiner-Straße ausgeschildert.

Sollten die Arbeiten vor dem 16. Juli abgeschlossen sein, kann auch die Sperrung bereits früher aufgehoben werden.

Die Stadt Neustadt b. Coburg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen.

Veröffentlicht am 29.06.2021, 10:43 Uhr

Veröffentlicht von NB

👣🎭 Theater pur am 11. Juli im Spielzeugmuseum Neustadt b. Coburg

Am Sonntag, 11.07. widmet sich die neue Veranstaltungsreihe „Spiel.Ort Museum“ des Spielzeugmuseums in Neustadt ganz dem Theater.

Während für die Kleinen um 10 Uhr die Veranstaltung „Spiel.Ort Museum“ in Kooperation mit der Mediathek Neustadt mit einem unterhaltsamen Kamishibai-Erzähltheater eröffnet, kommen um 14 Uhr und 16 Uhr kleine und große Theaterliebhaber in den Genuss des hochgelobten Fußtheaters Anne Klinge.

Das Spielzeugmuseum Neustadt freut sich, in Zusammenarbeit mit dem Bereich KST der kultur.werk.stadt außergewöhnliche Kleinkunst präsentieren zu dürfen.

In einer Mischung aus Erfindungsgeist und Fantasie „erzählen“ die Fußhelden um 14 Uhr das Märchen „Der gestiefelte Kater“ (Dauer: 45 Minuten, für Kinder ab 4 J.) und um 16 Uhr das Theaterstück „Hugo – Ein Leben zu Fuß“ (Dauer: 70 Minuten, für Erwachsene).

Alle Informationen rund um Kartenvorverkauf, Ticketkosten und Hygieneschutzkonzept unter:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 29.06.2021, 10:32 Uhr

Veröffentlicht von NB

❗️🌾 Sichtbehinderung durch hohe Gräser

Aktuell kann es zu Problemen im Straßenverkehr kommen, da hohe Gräser an den Straßenrändern die Sicht behindern. Aufgrund eines Defekts ist der Mäh-Unimog des städtischen Bauhofs momentan nicht einsatzfähig. Das Material zur Behebung des Defekts ist bestellt, die Lieferzeit beträgt ca. 1,5 Wochen. Nach Reparatur des Defekts erfolgt sogleich die Freimähung der Straßenränder und Leitpfosten gemäß Straßenverkehrsordnung. Autofahrer werden solange zur Vorsicht gebeten.


- Bauhof Stadt Neustadt b. Coburg -

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 28.06.2021, 05:45 Uhr

Veröffentlicht von NB

💻📲 Die Große Kreisstadt Neustadt b. Coburg stellt ab sofort ein:

1 Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) oder einen Beschäftigten mit vergleichbarer Qualifikation (m/w/d) unbefristet in Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören v. a. Aufbau, Weiterentwicklung und Betrieb von Infrastruktur-, Kommunikations- und Speicherlösungen einschließlich virtualisierter Umgebungen. Daneben planen Sie Mitarbeiterschulungen, führen diese durch und arbeiten an der Weiterentwicklung des Internetauftritts mit.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 12.07.2021 an die Personalverwaltung der Stadt Neustadt, Georg-Langbein-Straße 1 in 96465 Neustadt oder an bewerbung@neustadt-bei-coburg.de. Für Fragen steht Frau Röblitz unter der Telefon-Nr. 09568 81-119 gerne zur Verfügung.

Weitere Details hier:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.06.2021, 12:22 Uhr

Veröffentlicht von JZ

🚌 Neustadter Reisefreunde fahren mit einer Bürgerbusgruppe nach Neustadt in Holstein

Wenn auch das 43. Neustadt-Treffen der Arbeitsgemeinschaft „Neustadt in Europa“, welches vom 25. bis 27. Juni 2021 in Neustadt in Holstein stattfinden sollte, coronabedingt abgesagt worden ist, werden die Neustadter Reisefreunde dennoch die „Europastadt“ besuchen und dort Werbung für die Stadt Neustadt b. Coburg sowie für den „Europagedanken“ machen.

Die ursprünglich in der Zeit vom 22. bis 27. Juni geplante Fahrt musste allerdings ebenso wegen „Corona“ verlegt werden. Sie soll nun vom Mittwoch, 8. September, bis Montag, 13. September, nachgeholt werden. (...)

Ein detailliertes Fahrtprogramm kann bei Dieter Seyfarth von den Neustadter Reisefreunden (09568 – 6597) gegen Porto angefordert werden. Es sind noch einige Plätze frei. Die Neustadter Reisefreunde würden sich daher freuen, wenn sich weitere Gleichgesinnte aus der Region für die Fahrt interessieren würden.

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 25.06.2021, 10:41 Uhr

Veröffentlicht von JZ

⏰ Erinnerung: Problemmüllsammlung am 26.06.2021 auf dem Parkplatz (Verkehrsübungsplatz) Coburger Straße ⚠️

Der nächste Termin für die Problemmüllsammlung in Neustadt ist der 26.06.2021 von 9.00 bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz (Verkehrsübungsplatz) Coburger Straße. Die Sammlung ist nicht auf die Bewohner der jeweiligen Stadt beschränkt, es können alle Sammelstellen in den Landkreisen Lichtenfels, Kronach und Coburg angefahren werden. Es dürfen nur haushaltsübliche Mengen bis 60 kg/60 l abgegeben werden, bis zu dieser Menge ist die Abgabe kostenlos; darüber hinausgehende Mengen können kostenpflichtig bei den Sammlungen für Kleingewerbe abgegeben werden.

👇 Lesen Sie hier die vollständige Mitteilung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 25.06.2021, 09:31 Uhr

Veröffentlicht von NB

❗️ Aktualisierung von Corona-Pandemie-Rahmenkonzepten

Corona-Pandemie: Rahmenkonzept Sport
Corona-Pandemie: Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen

Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege vom 23. Juni 2021

Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien
für Wissenschaft und Kunst und für Gesundheit und Pflege
im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales
vom 24. Juni 2021

Die aktualisierten Rahmenkonzepte der Bayerischen Staatsregierung sind unter folgendem Link einsehbar und gelten zusätzlich zu den bestehenden Hygiene- und Schutzkonzepten der Stadt Neustadt b. Coburg

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.06.2021, 05:45 Uhr

Veröffentlicht von JZ

📽️🍿⛱️ Neustadter Kinosommer | Film ab! Ihr bestimmt, was läuft! | Online-Abstimmung und Gewinnspiel

In diesem Sommer ist alles anders? Auf jeden Fall.

Der Neustadter Kinosommer 2021 steht vor der Tür und ihr seid die Jury für die Auswahl der Filme, die an vier Abenden jeweils gezeigt werden sollen.

Vom 23. bis 26. August heißt es wieder: Film ab! im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot.
Mit Einbruch der Dämmerung wird der Park zum Open-Air-Kino der Extraklasse.

Überraschung: Es wird vier Themenabende geben, pro Abend stehen drei Filme zur Auswahl.

Was ihr tun müsst? Ganz einfach: Unten auf den Link klicken, bis zum 07.07.2021 pro Kategorie einen Film auf der Seite auswählen, eure Daten eingeben, fertig.

Mit eurer Abstimmung nehmt ihr an einem Gewinnspiel teil, wir verlosen 10 x 2 Eintrittskarten für einen Filmabend eurer Wahl.

Mitmachen und gewinnen!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.06.2021, 08:37 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Elektromobilität Bayern: Sonderausstellung im Naturkunde-Museum Coburg 🔌🌞🚗

Für unsere Mobilität wird das Auto auch in Zukunft eine Rolle spielen – gerade in ländlichen Räumen. Berücksichtigt man die steigenden Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor, wird es jedoch immer wichtiger, dass Autos künftig mit sauberen Antrieben unterwegs sind. (...)

Da also Aufklärung nötig ist, hat sich das Klimaschutzmanagement von Landkreis und Stadt Coburg zusammengetan und die Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“ in die Vestestadt geholt.

Die Ausstellung bietet aktuelle Informationen rund um die Elektromobilität in Bayern. Acht Module präsentieren anschaulich die wichtigsten Themenbereiche der Elektromobilität. (...) Damit bietet die Ausstellung den Besucherinnen und Besuchern, insbesondere Jugendlichen, durch spielerische Vermittlung einen technologieorientierten Zugang zur Mobilität von morgen. (...)

Die Wanderausstellung der Bayern Innovativ GmbH ist vom 29. Juni bis 26. Juli, täglich von 9 bis 17 Uhr, im Naturkunde-Museum Coburg zu sehen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.06.2021, 08:20 Uhr

Veröffentlicht von NB

🌲🚌🌳 Die Muppberg-Linie fährt wieder von Juli bis September!

Von Juli bis September fährt der Kleinbus der Muppberg-Linie wieder an jedem Mittwoch und Freitag nachmittags zur Arnoldhütte. Die bisherigen Abfahrtszeiten bleiben bestehen:

◾️ Hinfahrt:
Arnoldplatz: 14:35 Uhr und 17:35 Uhr
Rathaus: 14:37 Uhr und 17:37 Uhr
Schützenplatz: 14:40 Uhr und 17:40 Uhr

◾️ Rückfahrt:
Arnoldhütte: 14:55 Uhr und 17:55 Uhr

Fahrpreis einfache Fahrt weiterhin nur: 2,00 €

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 24.06.2021, 05:54 Uhr

Veröffentlicht von JZ

Mehr Sicherheit – Mehr Sauberkeit | Stadtrat beschließt Maßnahmen zur Hundehaltung in Neustadt b. Coburg 🐕‍🦺

Für das Stadtgebiet von Neustadt hat der Stadtrat am 21.6.2021 mehrheitlich eine neue Hundehaltungsverordnung beschlossen. Für die Halter von Kampfhunden sowie großen Hunden mit einer Schulterhöhe über 50 cm gilt künftig, dass der Hund
innerorts (von Ortstafel bis Ortstafel) und außerorts auf kombinierten Geh- und Radwegen (blaues Verkehrszeichen 242) immer an der Leine zu führen ist.
Bezüglich der sofortigen, ordnungsgemäßen Beseitigung von Hundekot wurde das Ortsrecht (Straßenreinigungsverordnung und Grünanlagensatzung) so angepasst, dass immer geeignete Tüten oder vergleichbare ‚Vorrichtungen‘ zur Aufnahme des Hundekotes mitgeführt werden müssen. (...)
Bitte beachten Sie auch, dass die Hundetütenautomaten dazu aufgestellt sind, um sich im Notfall ausnahmsweise mit einer zusätzlichen Tüte zu bedienen!
Verstöße gegen die Leinenpflicht, das Liegenlassen von Hundekothaufen oder voller Kot Tüten sowie gar kein Mitführen von Tüten können künftig mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden.

Externen Link öffnen