Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 09.12.2022, 14:29 Uhr

Veröffentlicht von NB

👉 Profi in Ernährung und Haushaltsführung werden

Die Weiterbildung zur Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung bietet die Abteilung Hauswirtschaft der Landwirtschaftsschule Coburg in Teilzeitform an. Der Lehrplan mit seinem vielfältigen Strauß aus Grundlagenwissen, Hintergrundinfos und praktischen Umsetzungstipps liefert wertvolles Handwerkszeug, um Haushalt und Familien zu managen. Für alle, die in einem hauswirtschaftlichen Bereich tätig sind, für den sie nie eine richtige Ausbildung bekommen haben, ist das Angebot eine tolle Chance, einen Berufsabschluss zu erwerben. Die Schule ist ein optimaler Ort, um das Selbstvertrauen zu stärken, Netzwerke zu knüpfen und neue Impulse zu erhalten. Los geht es ab Februar 2023 in der Goethestraße direkt neben dem Parkhaus Zinkenwehr. Weitere Informationen gibt es beim Online-Abend am 1. Februar ab 19:00 Uhr und unter www.aelf-ck.bayern.de

Mit freundlichen Grüßen
Christine Reininger

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg-Kulmbach
Goethestraße 6, 96450 Coburg
Tel. 09561 769-1134

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.12.2022, 13:06 Uhr

Veröffentlicht von NB

🥦🍯🌼 Morgen (Samstag, 10.12.) ist Bauernmarkt auf dem Marktplatz! Liste der teilnehmenden Händler:

💠 Blumengärtnerei Bach, Seßlach
💠 Gartenbaubetrieb Zöcklein, Burgebrach
💠 Fa. Erbacher-Laur, Unterwellenborn
💠 Heiko Schwämmlein, Mitwitz
💠 Lautertaler Edelbrennerei & Imkerei
💠 Biobäckerei Brotkultur Pur, Judenbach
💠 Holzofenbäckerei Schauer, Bad Staffelstein
💠 Fechter’s Hofladen, Meilschnitz
💠 Fischereigemeinschaft Wildenheid
💠 Imkereiverein Neustadt

Begleitet wird der Markt durch das Jugendorchester und die Stadtkapelle zwischen 09:30 Uhr und 11:45 Uhr!

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 08.12.2022, 15:18 Uhr

Veröffentlicht von NB

📋 Einstellung von SEJ-Praktikanten (m/w/d) im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

1 SEJ-Praktikant (m/w/d) für die Weidach-KiTa
1 SEJ-Praktikant (m/w/d) für die KiTa Wellmersdorfer Heideknirpse
1 SEJ-Praktikant (m/w/d) für die KiTa Ketschenbacher Waldwichtel

Voraussetzung für die Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) ist der Mittlere Schulabschluss.

In unseren vier städtischen Kindertagesstätten werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung betreut. Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie Rückhalt und fachliche Unterstützung durch zuverlässige und kompetente Anleitung, weil uns die Förderung von pädagogischem Nachwuchs sehr am Herzen liegt.

Wenn Sie an einer dieser Stellen interessiert sind, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte bis zum 15.01.2023 an bewerbung@neustadt-bei-coburg.de oder an Personalverwaltung der Stadt Neustadt b. Coburg, Georg-Langbein-Str. 1, 96465 Neustadt b. Coburg. Für Fragen stehen Ihnen Frau Hölzer (Tel. 096568 81-118 und Frau Angermüller (Tel. 09568 81-106) gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 08.12.2022, 14:17 Uhr

Veröffentlicht von NB

📋 Die Große Kreisstadt Neustadt b. Coburg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Zwei Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit für den städtischen Bauhof.

Ihre Aufgabengebiete: Hoch- u. Tiefbauarbeiten, Winterdienst und allg. Bauhofarbeiten, wie z. B.
Stadtreinigung, Grünanlagenpflege und Müllabfuhr.

Ihr Profil:
• abgeschlossene Berufsausbildung im bauhandwerklichen Bereich: Straßenbau, Maurer, Straßenwärter oder artverwandter Beruf.
• Führerschein Klasse B
• Führerschein Klasse C oder CE wäre wünschenswert
• Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz und Einsatzwillen
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit,
• Freundlichkeit, Flexibilität und technisches Verständnis

Wir bieten eine unbefristete, abwechslungsreiche Tätigkeit zu den Konditionen des TVöD, betriebliche Altersversorgung sowie zusätzliche leistungsorientierte Vergütungselemente.

Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis 31.12.2022 bitte an:
Personalverwaltung der Stadt Neustadt
Georg-Langbein-Straße 1
96465 Neustadt b. Coburg

oder im PDF-Format an bewerbung@neustadt-bei-coburg.de.

Veröffentlicht am 08.12.2022, 10:33 Uhr

Veröffentlicht von NB

📚📖 Buchvorstellung für Kurzentschlossene

Am Freitag, den 9. Dezember um 19:00 Uhr stellen heimische Autorinnen und Autoren der Autorengemeinschaft „Schreibsand“ ausgewählte Texte in der Mediathek in Neustadt vor. Unter dem Titel „Spuren im Sand“ haben 16 Schreibbegeisterte ihre Werke gerade gemeinschaftlich in einer neuen Anthologie veröffentlicht. Die Geschichten sind dabei so bunt und vielfältig wie ihre kreativen Verfasser, sie umfassen sowohl heitere als auch ernste Themen.

Es lesen Friedericke Beck-Meincke, Nicole Eick, Heidi Fischer, Christian Göller und Britta Solcher. Der Eintritt ist frei und Sie haben Gelegenheit, von einem gut bestückten Büchertisch noch das ein oder andere signierte Weihnachtsgeschenk zu erwerben.

(Bitte beachten: Das Rathaus und damit auch die Mediathek sind am 09.12.22 telefonisch nicht erreichbar.)

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.12.2022, 14:54 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔎 Das Fundamt informiert 🔍

Folgende Fundsachen wurden in der Zeit vom 09.11.2022 – 07.12.2022 abgegeben und können während der Öffnungszeiten von den Eigentümern abgeholt werden:

Fund-Nr. | Beschreibung der Fundsache | Eingang
132/22 | Einkaufstrolley | 11.11.22
136/22 | Schlüssel | 16.11.22
137/22 | Schlüssel | 28.11.22
138/22 | Ring | 28.11.22
141/22 | Smartphone | 29.11.22
142/22 | Schlüsselbund | 06.12.22
143/22 | Lederhandschuh | 06.12.22
144/22 | Brille | 06.12.22
145/22 | Brille | 06.12.22

Es wird auf Folgendes hingewiesen: Das Eigentum an den Fundsachen geht nach Ablauf von 6 Monaten nach Anzeige des Fundes beim Fundbüro bzw. der Polizei auf den Finder oder bei Verzicht auf jegliche Fundrechte auf die Gemeinde des Fundortes über.

Veröffentlicht am 07.12.2022, 10:34 Uhr

Veröffentlicht von NB

👨‍🌾🐱 Kraichgauer Puppenbühne: Wie Findus zu Petterson kam | 3. Advent

Am Sonntag, 11. Dezember 2022 kommt die Kraichgauer Puppenbühne wieder in die Mehrzweckhalle Heubischer Straße in Neustadt.

Gezeigt wird: Wie Findus zu Petterson kam

Die Vorstellung beginnt um 15:30 Uhr.

Kontakt zum Veranstalter:
Mobil: 0163 7941719
E-Mail: kraichgauer-puppentheater@arcor.de

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 07.12.2022, 09:26 Uhr

Veröffentlicht von NB

🚨 Bundesweiter Warntag am 08.12. mit „Nina“, „Katwarn“ und mehr

Der nächste bundesweite Warntag findet am Donnerstag, 08.12. statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die auf freiwilliger Basis teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ab etwa 11 Uhr ihre Warnmittel.

Als Warnmittel (früher ausschließlich Sirenen) sind in einer zunehmend digitalisierten Welt auch sog „Warn-Apps“ für das Smartphone dazugekommen. Die in Deutschland führenden Warn-Apps heißen „Nina“ (Anbieter: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) und „Katwarn“ von der Fraunhofer-Gesellschaft. Die beiden Apps stehen für alle gängigen Smartphone-Betriebssysteme zur Verfügung. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät ausdrücklich dazu, eine solche App zu installieren, um damit wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes schnell und zuverlässig übermittelt zu bekommen.

Beim bundesweiten Warntag sollen aber auch Handy- und Smartphone-Nutzer ohne App eine Benachrichtigung per SMS bekommen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 07.12.2022, 08:22 Uhr

Veröffentlicht von JZ

🩹 Impfen in der kultur.werk.stadt | 13. Dezember | 09:00 – 12:00 Uhr 🩹

Das mobile Impf-Team des Impfzentrums Coburg bietet am 13. Dezember einen Impftermin in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstraße 22 in Neustadt bei Coburg an.

Sie können sich ohne Anmeldung kostenlos mit BioNTech impfen lassen (alle Impfungen möglich).

Für Fragen und Auskünfte zu Impfintervallen, Impfstoff etc. wenden Sie sich bitte an das Impfzentrum Coburg: Tel.: 09561 733-4730

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.12.2022, 14:08 Uhr

Veröffentlicht von NB

🟧🟦 ​HEUTE: nectv aktuell vom 06.12.2022

Neustadter Weihnachtsland: Premiere für den Nikolausmarkt in Neustadts neuer guter Stube. Frederik Leberle inszeniert Michael Endes „Der Wunschpunsch" als Weihnachtsmärchen im Kongresshaus Coburg.

Moderation: Christine Rebhan
Sendestart: 06.12.2022

Sendezeiten: 6 Uhr, 13 Uhr, 19 Uhr, 22 Uhr, 0 Uhr
sowie – nur am Wochenende (!) – um 9 Uhr.

Veröffentlicht am 06.12.2022, 12:11 Uhr

Veröffentlicht von NB

🩸 BLUTSPENDEN in der Frankenhalle | Montag, 12.12. 🩸

Termin: 12.12. von 15:00 - 19:30 Uhr,
Frankenhalle Wildenheider Straße

Hygienekonzepte und infektionseindämmende Maßnahmen werden kontinuierlich überprüft und jeweils an die Situation angepasst.

Aktuell gilt:
Seit dem 12.05.2022 können Spender/-innen nach einer durchgemachten Corona-Infektion bereits 2 Wochen nach Genesung wieder zur Blutspende zugelassen werden. Mit Symptomen gilt die Wartezeit von 2 Wochen ab Symptomfreiheit. Ohne Symptome gilt die Wartezeit von 2 Wochen ab dem (letzten) positiven Test. Zusätzlich muss man am Tag der Spende fit sein und es dürfen seit 4 Wochen keine Erkrankungen mit Fieber (über 38 °C), Schüttelfrost, Husten/Atemnot oder Antibiotikaeinnahme aufgetreten sein. Die Quarantänepflicht für Kontaktpersonen und Auslandsreisen entfällt. Seit 27.04.2022 gilt keine 3G-Regelung mehr für Blutspendetermine. Die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (mindestens OP-Maske) besteht weiterhin.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.12.2022, 09:12 Uhr

Veröffentlicht von NB

📞☎️ Stadtverwaltung am 09.12.2022 per Telefon nicht erreichbar

Die gesamte Stadtverwaltung Neustadt b. Coburg ist am Freitag, 09.12.2022 wegen Umstellung des Telefonie-Anschlusses per Telefon nicht erreichbar. Das Rathaus bleibt für Besucher geöffnet.

Veröffentlicht am 05.12.2022, 13:49 Uhr

Veröffentlicht von JZ

📍 Einladung des DAV | Eierpunschwanderung | 30. Dezember 🥾🥾

– Jahresabschlusswanderung der Sektion Neustadt des DAV –

Treffpunkt: 16:30 Uhr, TGN-Gelände (Franz-Schneider-Straße)
Streckenlänge: ca. 8 km
Schwierigkeit: leicht
Schlusseinkehr: TGN-Sportgaststätte
Wanderführerin: Monika Jentsch – Telefon 09568 897474

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 23.12.2022

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.12.2022, 08:44 Uhr

Veröffentlicht von NB

✝️ Die Friedhofsverwaltung informiert

Aus Sicherheitsgründen werden vom 06.12. bis zum 09.12.2022 Baumpflege- und Baumfällarbeiten auf dem städtischen Friedhof im Stadtteil Haarbrücken durchgeführt. Während der Durchführung ist der Friedhof für unsere Friedhofsbesucher aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt. Wir bitten alle Besucher um Verständnis.

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 05.12.2022, 07:19 Uhr

Veröffentlicht von JZ

📌 Erinnerung: Impfen in der kultur.werk.stadt | Morgen, 6. Dezember | 09:00 – 12:00 Uhr 🩹

Das mobile Impf-Team des Impfzentrums Coburg bietet am 6. Dezember einen Impftermin in der kultur.werk.stadt, Bahnhofstraße 22 in Neustadt bei Coburg an.

Sie können sich ohne Anmeldung kostenlos mit BioNTech impfen lassen (alle Impfungen möglich).

Für Fragen und Auskünfte zu Impfintervallen, Impfstoff etc. wenden Sie sich bitte an das Impfzentrum Coburg: Tel.: 09561 733-4730

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am 05.12.2022, 07:04 Uhr

Veröffentlicht von NB

🔴🎄💖 Schüler bemalen Weihnachtskugeln für Felix | erneute Spendenaktion von Landrat Straubel und der Alten Weihnachtsfabrik in Neustadt

Auf einer Klassenfahrt nach Hamburg erkrankt der 16-jährige Felix aus Neustadt plötzlich so schwer, dass er um sein Leben kämpfen musste. Er hat gewonnen. Zum Glück. Allerdings hat Felix dafür einen hohen Preis bezahlt: Dem Jungen mussten beide Unterschenkel amputiert werden. Während sich Felix ins Leben zurückkämpft, baut seine Familie das Wohnhaus barrierefrei um.

Landrat Sebastian Straubel, die Alte Weihnachtsfabrik in Neustadt und vor allem ganz viele kleine Wichtel der Schulen im Landkreis wollen die Familie hierbei unterstützen. Die Schülerinnen und Schüler bemalen über 500 Weihnachtskugeln, die ab 13. Dezember im Landratsamt Coburg verkauft werden. Eine Kugel gibt es für 10 Euro und der Erlös geht komplett an Felix.

Bitte helfen Sie mit: Unterstützen Sie die Aktion, kaufen Sie ab 13.12. eine von Schülerinnen und Schülern bemalte Weihnachtskugel im Landratsamt Coburg – für Felix und seine Familie!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.12.2022, 17:04 Uhr

Veröffentlicht von NB

⭐️ Weihnachtliches Basteln zum Nikolausmarkt in der Mediathek

Neben der Wunschzettelannahmestelle gibt es in der Mediathek am Samstag, 03.12. von 14:00 – 18:00 Uhr eine Bastelstation, die durch die Kindereventagentur Kunterbunt betreut wird. Alle kleinen und großen Besucher sind herzlich eingeladen, das kostenfreie Bastel-Mitmach-Angebot in der Mediathek wahrzunehmen. Gebastelt und hergestellt werden Papiersterne, Kerzen und Vogelfutter.

Veröffentlicht am 02.12.2022, 12:59 Uhr

Veröffentlicht von NB

🚧 Vollsperrung in Neustadt b. Coburg/Wildenheid: Seestraße vom 5. bis 6. Dezember 2022

Aufgrund der ausgefallenen Baumpflegemaßnahmen, welche in der KW 48 geplant waren, konnte die Fremdfirma nur noch einen kurzfristigen Ersatztermin vor der witterungsbedingten Winterpause anbieten. Daher muss die Seestraße, zum Nachholen der dringend notwendigen Baumpflege, zwischen den Hausnummern 37 und 45 im Bereich des Waldfriedensees vom 5. bis 6. Dezember jeweils von 08:00 bis 17:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Die Maßnahme sollte aufgrund des hohen Totholzanteils in den Baumkronen im Zusammenhang mit der Verkehrssicherheit sowie in Anbetracht auf mögliche Winterstürme nicht bis in den nächsten Frühling aufgeschoben werden. Daher bittet die Stadt Neustadt b. Coburg die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die sehr kurzfristigen, unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen.

Stadt Neustadt b. Coburg
Referat 3 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Veröffentlicht am 01.12.2022, 15:10 Uhr

Veröffentlicht von NB

🩸 BLUTSPENDEN in der Frankenhalle | Montag, 05.12. 🩸

Termin: 05.12. von 15:00 - 19:30 Uhr,
Frankenhalle Wildenheider Straße

Hygienekonzepte und infektionseindämmende Maßnahmen werden kontinuierlich überprüft und jeweils an die Situation angepasst.

Aktuell gilt:
Seit dem 12.05.2022 können Spender/-innen nach einer durchgemachten Corona-Infektion bereits 2 Wochen nach Genesung wieder zur Blutspende zugelassen werden. Mit Symptomen gilt die Wartezeit von 2 Wochen ab Symptomfreiheit. Ohne Symptome gilt die Wartezeit von 2 Wochen ab dem (letzten) positiven Test. Zusätzlich muss man am Tag der Spende fit sein und es dürfen seit 4 Wochen keine Erkrankungen mit Fieber (über 38 °C), Schüttelfrost, Husten/Atemnot oder Antibiotikaeinnahme aufgetreten sein. Die Quarantänepflicht für Kontaktpersonen und Auslandsreisen entfällt. Seit 27.04.2022 gilt keine 3G-Regelung mehr für Blutspendetermine. Die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (mindestens OP-Maske) besteht weiterhin.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.12.2022, 15:02 Uhr

Veröffentlicht von NB

📊 Bekanntmachung: Wahlergebnis Seniorenbeirat 2022

Zum Ergebnis der Stimmauszählung geht es hier:

Externen Link öffnen